preiswerte Flyer und Faltblätter

„Landentwicklung 4.0“

Ankündigung
zur 39. Bundestagung der DLKG
26. bis 28. September 2018 in Bad Berleburg

In Zusammenarbeit mit:

der Stadt Bad Berleburg,
der BLB Tourismus GmbH,
dem Zentrum für Ländliche Entwicklung (ZeLE),
der Bezirksregierung Arnsberg,
der Hessischen Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation
der ARGE Landentwicklung und
der Deutschen Rentenbank

Highlights aus dem Programm:

Änderungen vorbehalten!

Einführung in das Thema "Landentwicklung und Technik"

Grenzen virtuell via Smartphone-App im Gelände darstellen

Einsatz von Laserscanning im Wald, Praxiserfahrungen aus NRW, Beispiel Selbecke u.a.

Tablet-Anwendung
zur Erstellung Plan § 41 FlurbG

Impulsvortrag "Digitalisierung in der Landwirtschaft"

GIS-Tool, mit dem landwirschaftliche Wegebeziehungen flächendeckend und automatisiert analysiert werden. Anwendungsfälle in der LE sind z.B. Umsetzung Wegenetzkonzepte, planerische Begleitung der Agrarstrukturplanung in Flurneuordnungen

Bürgerbeteiligung über Web-GIS bei der Erstellung von Wegenetzkonzepten (am Beispiel Bad Berleburg)

Praxisbeispiele und Erfahrungen der Bezirksregierung Arnsberg mit Vorbereitung von Verfahren, moderne Beteiligungsmethoden am Beispiel Womelsdorf

Exkursionen in die Flurbereinigungen Selbecke (Kirchhundem) und Uckersdorf, Mittlere Aar und Vorstellung verschiedener "regionaler Spezialitäten" wie das Artenschutzprojekt "Wisent-Wildnis" in Berleburg-Wingeshausen